Düren 


Grace Silica GmbH



Die Grace Silica GmbH in Düren ist eine 100%ige Tochter der Grace Europe Holding GmbH in Worms und festeingegliedert in den Verbund aus über 90 Werken der W. R. Grace & Co. mit Hauptsitz in Columbia, MD, USA.

Am Standort werden gefällte Kieselsäure (Silica) und Al-Mg-Silikate für verschiedenste Anwendungsbereiche (von A wie Autoreifen bis Z wie Zahnpasta) hergestellt.

Die Produktion umfasst dabei das gesamte Spektrum des Herstellungsprozesses, ausgehend von der Darstellung einzelner Grundstoffe über das eigentliche Fällen verschiedener Rezepturen bis zum Finishen und Vermahlen des Endproduktes und der Einstellung der spezifischen Produktcharakteristika.

Unsere Kunden sind in nahezu allen Erdteilen beheimatet und verteilen sich auf Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien und Afrika.

Angesiedelt auf dem Gelände der AkzoNobel, dem heutigen Industriepark Niederau im Süden von Düren, blickt die Grace Silica GmbH auf eine zwölf-jährige Erfolgsgeschichte zurück, innerhalb derer das ursprünglich von Akzo-PQ übernommene Geschäft ausgebaut und in neue Bahnen gelenkt werden konnte. Das Produktportfolio wurde vergrößert, Kunden hinzugewonnen und die Produktionsmengen deutlich gesteigert. Grace Silica stellt innerhalb des Industrieparks mit ca. 100 Mitarbeitern den größten Produktions- und Industriebetrieb dar.

Auf der einen Seite, eingebunden in die globale Konzernstruktur der W. R. Grace & Co., auf der anderen Seite, aufgrund ihrer Größe eher vergleichbar mit einem mittelständischen Unternehmen, vereint die Grace Silica GmbH das beste aus beiden Welten und kann mit Vertrautheit und Flexibilität ebenso aufwarten wie mit Internationalität und globalen Netzwerken.